Repertoire 2022

Unser diesjähriges Programm

 

 

Der JuCo hat sich in den beiden zurückliegenden Jahren wacker geschlagen. Die zahlreichen Aktivitäten bzgl. Probenarbeit und Auftritte haben nicht die erhoffte Anerkennung in der Öffentlichkeit gezeigt und der Chor hat seine Chorkasse geplündert, um einige Großprojekte zu stemmen. Die Besucherzahlen waren so gering, dass alle Konzerte in 20/21 im hochroten Minus gelandet sind. Aber in Hinblick auf „Fitness“ in Sachen Chorgesang steht der JuCo gut da und kann dem interessierten Publikum ein tolles Repertoire für seine anstehenden Auftritte bieten.

 

Mitte Mai singen wir ein geistliches Programm als Abendlob in Weilheim/Teck. Hier reicht das Repertoire von der klassischen Motette (Schütz/Hauptmann) über Rheinberger und Brahms bis zu zeitgenössischer Chormusik. Teile dieses Programms nehmen wir auch auf unsere Chorreise gen Freiburg mit. Ende Juli gestalten wir den Auftritt in der Nebelhöhle mit überwiegend weltlichem Repertoire: Vom romantischen Chorlied bis zu Pop-Arrangements ist alles dabei!

 

Für unser Weihnachtskonzert haben wir uns den Christmas-Carols verschrieben. Hier warten viele interessante Motetten und Chorsätze der englischsprachigen Tradition auf die Neugierde unserer Zuhörer.

 

Und über neue Gesichter und Stimmen in unseren Reihen, ja, in allen Stimmen, freuen wir uns sehr! 

 

 

Paul Theis